News

Glückliche Kinder - relaxte Eltern

14. Juli 2014

Wenn sich Familien für Strandurlaub entscheiden, dann freuen sich alle auf endlose Spiele am Strand, auf tiefe Buddellöcher, große Sandburgen und lange Spaziergänge. Und vor allem auf eine unbekümmerte Zeit.

Doch häufig wird dieses Idyll durch Verletzungen und Gefahren im Sand getrübt. Schnittwunden aller Art, verursacht durch Muschel- oder Glasscherben, Hautreizungen und allergische Reaktionen durch angespülten Müll sind nicht mehr die Ausnahme. Vermehrt findet man in den Ballungszentren mittlerweile sogar Einwegspritzen auf dem Strand.

Solche Risiken wollen viele Touristen heutzutage nicht mehr akzeptieren. Die nötige Technik steht schließlich zur Verfügung - und wird besonders in den Sozialen Medien auch zusehends eingefordert! Die Urlauber bezahlen viel Geld für die ersehnten Sommerferien und erwarten dafür auch internationale Standards am Urlaubsort. Dieser Anspruch gilt genauso für die Qualität des Strandes.

BeachTech nimmt den Kampf um saubere Strände auf. Mit speziellen Strandreinigungsmaschinen macht BeachTech nachts den Strand klar für den nächsten Morgen. BeachTech reinigt umweltverträglich und effizient die verschiedensten Arten von Sand. Zukunftsweisende Technologien sichern den Anspruch an ökologische und ebenso ökonomische Standards.

Strandreinigung mit BeachTech ist eine Investition, die sich lohnt: das Ergebnis ist ein weicher einladender Strand, der Lust auf Urlaub macht und den Touristen das gute Gefühl gibt, sich sicher bewegen zu können ohne sich zu verletzen. Und zufriedene Gäste kommen auch gerne wieder!

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen