Ölkatastrophen

Schonende Reinigung

Die Rechentechnik ist für die Reinigung von ölverseuchten Stränden kontraproduktiv, da die Ölklumpen beim Einsatz von Federzinken zerstört oder in tiefere, noch intakte Sandschichten eingebracht werden. BeachTech verzichtet deshalb beim Öleinsatz auf Federzinken und schabt die kontaminierte Oberfläche mit dem Aufnahmeschar behutsam ab. Mit der bewährten Siebtechnik und besonders feinen Siebbändern lässt sich dann die ölige Schicht vom unversehrten Sand trennen. Durch die patentierte Technologie der BeachTech-Geräte kann ein Großteil des Sandes gerettet werden, indem nur die oberste Sandschicht auf schonende Weise komplett entfernt wird.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen