• Fahrzeuge
  • Technologie
  • Service
  • Ersatzteile
  • News
  • Kontakt

News

Plastik am Strand

15. November 2019

JEDER STRAND HAT SEINE EIGENEN WUNDER. STRÄNDE ERZÄHLEN GESCHICHTEN: SAGAS VON SEHNSUCHT UND FERNE, SEEMANNSGARN VON TREIBGUT, SCHMUGGLERN UND PIRATENSCHIFFEN. UND VON UNMENGEN AN MÜLL!

Wir stehen vor einer Müllkatastrophe. Nicht nur in den Meeren.
Seit Jahrzehnten wird die Natur bewusst als Müllkippe missbraucht. Jedes Jahr landen zwischen vier und 13 Millionen Tonnen Plastik in den Ozeanen, je nach Schätzung. Der größte Teil davon ist Mikroplastik, d. h. bereits in kleinere Partikel zerfallener Kunststoff, der irgendwann am Meeresgrund oder an den Stränden landet. Ist der Müll erst einmal im Meer, dann bleibt er auch dort. Plastik eine Lebenszeit von bis zu 1.000 Jahren!

Neben einer erheblichen Gesundheitsgefährdung für Mensch und Tier verursacht es auch einen gravierenden wirtschaftlichen Schaden für Strandgemeinden, Tourismus, Seefahrt und Fischerei. So fließen in die Reinigung von Häfen, Küsten und Stränden Jahr für Jahr viele Millionen Euro. Die Reinigung der Strände muss lokal von den betroffenen Gemeinden getragen werden.

Seit Jahren wird versucht, der Müllverschmutzung der Ozeane durch verschiedene nationale und internationale Abkommen und Aktionsprogramme zum Schutz der Meeresumwelt zu begegnen. Weltweit veranstalten Strandgemeinden und Umweltorganisationen regelmäßig "Coastal Cleanup Days", um auf die Bedrohung aufmerksam zu machen und mit vielen freiwilligen Helfern die Strände per Hand vom Müll zu befreien.

Hier kommen die BeachTech Strandreiniger ins Spiel! Die BeachTech Strandreinigungsgeräte mit ihrer innovativen Technologie sammeln den angeschwemmten Müll - seien es Algen, Scherben oder Plastikteile - auf. Nur ein kleiner Teil des Mülls im Boden befindet sich an der Oberfläche. Der weit größere ist in den oberen Sandschicht vergraben. Mit der patentierten Reinigungstechnik gelingt es, auch die kleinen und häufig im Untergrund verborgenen Plastikschnipsel aus dem Sedimentgemisch herauszuholen, ohne die Lebewesen darin zu schädigen. Viele Features der BeachTech-Strandreinigungsmaschinen haben ökologische Anforderungen im Blick: Sei es der Einsatz von Bio-Ölen, der besonders geringe Bodendruck der Breitreifen oder die sanfte Reinigungsmethode an sich.

Hier geht es zu interessanten Themenbeiträgen:

WWF-Artikel "Das Meer erstickt im Plastik"
https://www.wwf.de/themen-projekte/meere-kuesten/plastik/sommer-sonne-plastikmuell-das-mittelmeer-erstickt-im-plastik/

YouTube - Video "Plastik - der Fluch der Meere"
https://www.youtube.com/watch?v=8X9q8XkXupw

BeachTech im Kampf gegen den Plastikmüll an Stränden
BeachTech im Kampf gegen den Plastikmüll an Stränden